Trockeneisstrahlen

Ihr Anspruch:

Stark verschmutzte Oberflächen sollen gründlich und schonend, möglichst ohne Demontage, gereinigt werden.

Unsere Lösung:

In einer Spezialmaschine wird Trockeneis auf Schallgeschwindigkeit mittels Druckluft beschleunigt und auf die zu reinigende Fläche gestrahlt. Beim Auftreffen der Trockeneispellets wird der Belag durch die niedrigen Temperaturen gelöst und birst auseinander.

Das Trockeneis gelangt auch unter den Belag und verdampft sofort, was eine 700-fache Volumenausweitung bringt. Durch diese explosive Reaktion wird der Belag von der Oberfläche abgehoben.

Was ist Trockeneis?

Trockeneis hat nichts mit "Wassereis" zu tun. Trockeneis wird aus flüssigem Kohlendioxid gewonnen und zu Pellets gepresst. Die länglichen Körner haben eine Temperatur von minus 79 Grad Celsius.

Kohlendioxyd ist:

  • unbrennbar
  • geruchlos
  • geschmacksneutral
  • ungiftig
  • lebensmittelecht zugelassen

Das Trockeneis lagern wir in Thermoboxen und bringen es so zum Einsatzort.

Was kann Trockeneis reinigen?

Da der Prozess trocken und nicht scheuernd ist können alle Arten von Oberflächen ohne Beeinträchtigung abgeschichtet werden. Zum Beispiel lassen sich Plexiglas und hochglanzpoliertes Aluminium reinigen, ohne die Oberfläche matt zu machen.
Oft lassen sich Maschinen, während sie in Betrieb sind und ohne Demontage, reinigen. Schaltschränke und E-Motoren können meist unter Spannung gereinigt werden.
Trockeneisstrahlen hinterlässt keine Strahlmittel, welche sich an schwer erreichbaren Stellen ablagern.

Praktisch in allen Branchen anwendbar:

  • Kunststoffindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittelindustrie
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Druckereien
  • Telekommunikations-/Elektroindustrie
  • Raffinerien
  • Gießereien
  • Boots- und Schiffswerften
  • Gebäudereinigung
  • Maschinenbau
  • Brandsanierung

Trockeneisreinigung kann grundsätzlich überall zum Einsatz kommen. Keine Chemie, keine Wasserrückstände wirken auf ein Produkt

Beispiele aus unserem Leistungsspektrum:

  • geschmacksneutral und lebensmittelecht
  • schonende Reinigung von empfindlichen Oberflächen (z.B. hochglanzpoliertem Aluminium, Plexiglas, etc.)
  • Reinigung von Schaltschränken und Elektromotoren, oft unter Spannung möglich
  • gründliche Reinigung von Maschinen, oft ohne Demontage möglich